Das Handwerksmuseum

 

Erinnern, Lernen, Staunen  - Das Handwerksmuseum

Lassen Sie sich beeindrucken von faszinierenden Exponaten und erstaunlichen Geschichten aus über 500 Jahren Handwerk im Mansfelder Land. Im Hause der Kreishandwerkerschaft in Eisleben

Öffnungszeiten und Führungen

Dienstags

9:00 Uhr - 11:00 Uhr

 

13:00 Uhr - 16:00 Uhr

oder nach Absprache mit Herrn H. Strahl  Tel: 03475 / 60 22 84

 

Zur Geschichte des Museums

In verschiedenen Gesprächen mit alten Handwerksmeistem wurde bei der Neugründung der Kreishandwerkerschaft 1993, nach der Trennung aus der Kreishandwerkerschaft "Südharz" im Jahre 1993, die Idee geboren, Bewahrenswertes zu sammeln und zu ordnen, um es späteren Generationen zugänglich zu machen. Bisher wurde wahllos Handwerkszeug in Schuhkartons, alte Schriften wie z.B. Meisterbriefe, Urkunden sowie Gesellen- und Meisterstücke aus vergangenen Zeiten, zum Aufbewahren übergeben. All diese geschichtlichen Dokumente waren unrettbar verloren gegangen, hatte es nicht die Idee gegeben, eine historische Handwerkerausstellung in Eisleben zu errichten. mehr lesen>>

 

Fotogalerie aus unseren Handwerkermuseum